Über uns

Seit 1972 teile ich mein Leben mit Hunden. Zuerst mit den "second hand" Hunden Rasti (ein deutscher Schäfer) und Arco (ein Bassed Hound).

Damals arbeitete ich als Tierpflegerin in einer Pferdehandlung mit Tierheim und Boxer Hundezucht. Ich betreute nebst Schweinen, Kälber, Schafen, immer ca. 5-6 Pferde und Ponie`s und nebst den eigenen Boxern, Hunde verschiedenster Rassen. Vom kleinen Zwergpinscher, über den mächtigen Blood-Hound bis zur Deutschen Dogge war alles vertreten.

Nach Rasti und Arco kamen Zwuckli (Appenzeller-Collie) und Gina (Schnauzer-Mix) zu mir. Zwuckli wurde mit 4 Wochen!! von ihrem Besitzer rausgeworfen, weil sie kein "richtiger"Appenzeller war und Gina bekam ich vom Tierschutz. Sie ist aus einem fahrenden Auto geworfen worden!

1985 kam Cheri, mein erster Chihuahua,nd mit ihm auch das Chi-Virus. Dass mich bis heute nicht mehr losgelassen hat. Mein erster Zucht Versuch verliefen alles andere als gut! Ein Kaiserschnitt,den alle 3 Bebe`s nicht überlebten. 1988 nahm ich dank Annelies und Paula Waldner (von der Gebhardshöhe) meinen ganzen Mut zusammen und wagte einen zweiten Versuch. Keeny gebar problemlos 3 wunderhübsche Mädchen . Angi, Amanda und Anuschka blieben natürlich alle bei mir!

Mein Ziel ist, gesunde, fröhliche, nicht zu kleine Chihuahua`s zu züchten. Meine Hunde kommen nur zu Menschen die viel Zeit und Verständnis für diese kleinen Räuber mitbringen. Jedesmal fällt der Abschied von einem Welpen schwer, daher bin ich froh, den Kontakt mit dem neuen Besitzer behalten zu können.

Mit den drei Jungs in Zermatt
Monika und Pit
Rasti
Arco
Zwuckli und Gina